Worüber müssen wir nachdenken? Was die führenden Köpfe unserer Zeit umtreibt

Hrsg. John Brockman

Fischer Taschenbuch

ISBN: 978-3-596-03081-1

 

So wie jedes Jahr definiert Edge, eine Plattform, die sich um vorausschauende wissenschafts- und gesellschaftspolitische Themen kümmert, eine zentrale Frage. Im Jahr 2013 ging man auf die kollektive Suche nach Themen, über die man nachdenken oder worüber man sich ernsthaft Sorgen machen sollte. 150 Wissenschaftler, Journalisten und Denker haben sich mit dieser Frage beschäftigt und jede und jeder hat seine/ihre persönliche Antwort darauf gefunden. Bekannte Namen, wie Steven Pinker, Mihaly Czikszentmihalyi, Daniel Goleman, Anton Zeilinger, Nassim Nicholas Taleb oder Lisa Randall, finden sich darunter.

 

Es geht darum, jene Themen zu finden, über die derzeit noch nicht gesprochen wird, die wir aber viel stärker ins Zentrum des gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Diskurses stellen sollten. So sprechen schon die Titel einzelner Beiträge eine deutliche Sprache, wie etwa: "Inkompetente Systeme", "Datenentrechtung", "Werden wir zu sehr miteinander vernetzt?", "Verstehens-illusion und der Verlust geistiger Demut", "Die komplexen, folgenschweren, gar nicht so einfachen Entscheidungen über unsere Wasserressourcen" oder "Sorgen um Kinder". 

Auch werden Szenarien eines erheblichen Bevölkerungsmangels, des "Globalen Ergrauens" oder einer Welt ohne Wachstum besprochen. Natürlich fehlen oft konkrete Lösungsansätze, dennoch sind die oft neuartigen Zugänge zu den verschiedenen Themen erfrischend, manchmal jedoch auch schockierend. Man lese hierzu etwa den Artikel von Susan Blackmore mit dem Titel "Der Verlust unserer Hände", Noga Arikhas "Gegenwart-ismus" oder Anton Zeilingers "Der Verlust der Ganzheit".

Dieses Buch bietet einen breiten Fächer von Antworten aus den unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen und Denkrichtungen. Gerade diese unterschiedlichen Blickpunkte regen den Leser zum Nachdenken an. Ein Nachdenken, dass sich nach der Lektüre des Buches sich fortsetzt und noch stärker werden zu scheint.

 

http://www.amazon.de/Wor%C3%BCber-m%C3%BCssen-wir-nachdenken-f%C3%BChrenden/dp/3596030811/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1457886553&sr=8-1&keywords=brockman+wor%C3%BCber+wir+nachdenken+m%C3%BCssen

Please reload

Strategic effectiveness-Services

DE   EN